Bitcoin Futures
Krypto-News

Bitcoin Futures auf dem Vormarsch

Bitcoin steigt derzeit und viele fragen sich warum. Zum Zeitpunkt dieses Artikels hat der Bitcoin laut wichtigen Börsen einen Wert von rund 7.360 US-Dollar.

Bitcoin-Futures hingegen scheinen nach dem Start des Produkts im Dezember 2017, als Bitcoin 20.000 $ erreichte, ein stetiges Wachstum zu erleben. Sowohl CBOE als auch CME starteten Bitcoin-Futures.

Laut einem Bericht von US News und World Report:

„Das Volumen im Handel mit Bitcoin-Futures ist stetig gestiegen, seit sowohl die CME Group als auch Cboe Global Markets ihre Terminkontrakte im Dezember aufgenommen haben und sich die Preise in physischen Trades des digitalen Vermögens stabilisiert haben.“

Es wird auch gemunkelt, dass eine eine weitere wichtige Börse, die Nasdaq, über Bitcoin-Futures nachdenkt. Wenn sie jedoch ein solches Produkt anbieten, wird es sich von dem unterscheiden, was bereits von CME und CBOE angeboten wird.

ETF Trends und US-News vermerken einige interessante Statistiken zum Bitcoin-Future und die Massenaufnahme von Kryptowährungen zu irgendeinem Zeitpunkt.

Erstens beträgt das durchschnittliche Volumen pro Tag bei CME etwas weniger als 2.900 Kontrakte. Darüber hinaus haben viele internationale Investoren Appetit auf Bitcoin-Futures. Etwa 30% der Investoren kommen von außerhalb der USA, rund 18% kommen aus Europa und 14% aus Asien.

Mit dem schwankenden Kurs von Bitcoin und der anhaltenden Volatilität des Marktes gibt es keine klare Antwort auf die Zukunft der Kryptowährungen. Bitcoin-Futures erfreuen sich momentan eines stetigen Wachstums.


Bildmaterial: © Travis Wolfe/Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bitcoins Rally endet vorerst unter 8000 US-Dollar

Rudolf T.

Binance ist dabei eine Niederlassung in Südkorea zu eröffnen

Rudolf T.

Einem weiteren betrügerischen Unternehmen für binäre Optionen wird der Stecker gezogen

Rudolf T.
>