S&P 500 Chartanalyse
Chartanalysen

S&P 500 Chartanalyse: Short bis 2814

Der S&P 500 befindet sich zwischen 2604 und 2814 in einer Seitwärtsrange: Bei 2814 hat sich ein Doppeltop gebildet, und bei 2604 liegt das Oktober-Tief. Wir behalten unseren Short Bias: Es wurde kein neues Hoch erreicht und der Trend bleibt abwärts gerichtet (50er und inzwischen auch 200er gleitende Durchschnitt zeigen nach unten).

Das Short-Ziel ist 2604, und bei unterschreiten dieser Unterstützung das Jahrestief bei 2535. Als Stop Loss für einen Short-Trade kann das Doppeltop bei 2814 gewählt werden.

Wird die 2814 überwunden, rechnen wir mit einer Fortsetzung des Bullenmarktes.

S&P 500 Chartanalyse
S&P 500 Chartanalyse

Bildnachweis: © Stephan Hartmann – stock.adobe.com

Das könnte Sie auch interessieren

EURO STOXX 50 mit Hoffnungsschimmer

Rudolf T.

FAANG-Aktien: Wie weit können sie noch steigen? [Chartanalyse]

Smartmoneynews

Chartanalyse Gold: Am Anfang eines Aufwärtstrends

Smartmoneynews
>